Bunte Wildreis Bowl mit Edamame, geröstetem Kürbis und Miracel Whip

2
  • Zubereitungszeit 25 min.
  • Garzeit 35 min.

Zutaten 2

  • 120 g Vollkorn-Wildreis Mischung
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 kleiner Hokkaidokürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.25 Ananas
  • 50 g Rotkohl
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 TL Ahornsirup
  • 100 g Edamame, TK
  • 1 große Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chili (optional)
  • 25 g Feldsalat
  • 1 TL Sesam
  • 2 EL Miracel Whip Vegan
  • 2 TL Sojasauce
Add to shopping list

Recipe added successfully to your shopping list.

Zubereitung

  • Den Reis mit einer Prise Salz nach Packungsanleitung garen. Das Gemüse waschen und trocknen. Den Kürbis (mit Schale) in Streifen schneiden. Die Kerne entfernen und in Olivenöl auf beiden Seiten 3-4 Min. goldbraun braten.
  • Die Ananas schälen und in kleine Stücke teilen. Den Rotkohl in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit Apfelessig, Ahornsirup und einer Prise Salz durchkneten. Die Edamame mit kochendem Wasser übergießen, 2 Min. ruhen lassen und abgießen.
  • Die Karotte schälen und anschließend mit einem Gemüseschäler in lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe oder schmale Streifen teilen. Die Chili in Ringe schneiden.
  • Den Reis auf 2 Schüsseln aufteilen. Edamame, Ananas, Frühlingszwiebel, Rotkohl und Feldsalat darauf verteilen. Die Karottenstreifen aufrollen und in die Bowls geben. Die Kürbisstreifen hinzufügen und mit Chiliringen garnieren.
  • Miracel Whip mit Sojasauce verrühren und auf die Bowls geben.

TippsTipp

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion
Brennwert 1926,50 kJ
kcal 460,00 kcal
Fett 15,00 g
Kohlenhydrate 64,00 g
Eiweiß 14,00 g
drops - icon