Couscous Salat mit Hähnchenbrust und karamellisierten Pekannüssen
emmobild
4
  • Zubereitungszeit 20 min.
  • Garzeit 10 min.

Zutaten 4

  • 250 g Couscous
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • 2 Grapefruits
  • 55 g Zucker
  • 40 g Pekannusskerne
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 6 EL Miracel Whip
  • 4 Stiele frische Minze
Add to shopping list

Recipe added successfully to your shopping list.

Zubereitung

  • Den Couscous mit der Gemüsebrühe in eine Schüssel geben, 500 ml kochendes Wasser darüber gießen und 5 Min. quellen lassen.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Grapefruits filetieren und große Filets in kleine Stücke teilen. Den Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Pekanusskerne in das Karamell geben und darin wenden. Die Nüsse mit dem Karamell auf Backpapier geben und erkalten lassen.
  • Das Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen teilen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Pekannusskerne und die Minzblättchen grob hacken. Den Couscous mit Miracel Whip Classic, Zwiebelwürfeln, Grapefruit und Hähnchenbrust vermengen und vor dem Servieren mit Nüssen und Minze bestreuen.
Nährwerte pro Portion
Brennwert 2458,00 kJ
kcal 587,00 kcal
Fett 19,00 g
Kohlenhydrate 73,00 g
Eiweiß 27,00 g

Tipp

  • Je nach Saison kann die Grapefruit mit Orange oder Mandarine ausgetauscht werden.