UNSERE COOKIE-RICHTLINIE

WAS SIND COOKIES

Diese Website, die von Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG (im Folgenden Mondelez International) betrieben wird, verwendet Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die innerhalb des Web-Browsers auf Ihrem Computer abgelegt wird, wenn Sie bestimmte Seiten besuchen. Ein Cookie enthält oder sammelt keine isolierten Informationen. Stattdessen kann es von einem Web-Browser gelesen werden und vermittelt dadurch Informationen zur Bereitstellung benutzerfreundlicher Services, wie z. B. das Ausfindigmachen von Fehlern. Ein Cookie schadet Ihrem Computer nicht. Durch die Nutzung unserer Website werden keinerlei personenbezogene Daten in einem Cookie gespeichert.

Um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Cookies aktiviert sein. Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie unsere Seite trotzdem besuchen. Bestimmte Funktionen stehen Ihnen dann jedoch nur begrenzt zur Verfügung. In den meisten Web-Browsern sind Cookies automatisch aktiviert. Unter Verwaltung von Cookies wird Ihnen erklärt, wie Sie auf die Cookie-Einstellungen zugreifen können.

Mit diesen Hinweisen erfüllen wir die Auflagen der aktuellen Gesetzgebung und gewährleisten eine offene, ehrliche und klare Kommunikation in Bezug auf die Privatsphäre der Benutzer. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

VERWENDUNG VON COOKIES

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden Sie vielleicht feststellen, dass unterschiedliche Arten von Cookies erstellt werden. Wir verwenden drei verschiedene Arten von Cookies:

  • Sitzungs-Cookies, die automatisch nach jedem Besuch gelöscht werden.
  • Dauerhafte Cookies, die bei mehrfachem Besuch auf unserer Seite bestehen bleiben.
  • Cookies von Dritten, die von Partner-Websites erstellt werden und die in unsere Seite eingebettet sind oder auf die wir verweisen.

Sitzungs-Cookies

Sitzungs-Cookies sind dafür zuständig, dass Sie die wichtigsten Funktionen der Seite nutzen können. Sie speichern beispielsweise, ob Sie in einem Suchfeld einen bestimmten Begriff wiederholt eingegeben haben. Sie sind insofern hilfreich, da sie die Notwendigkeit der Informationsverbreitung im Internet begrenzen. Sie werden nicht auf Ihrem Computer gespeichert und verschwinden, sobald Sie Ihren Browser schließen. Nachfolgend finden Sie eine Liste von uns eingesetzten Cookies und deren Verwendungszweck.

Name des Cookies

Verwendungs­zweck

ASP.NET_SessionId Session-Cookie
_ga Google Analytics User-Tracking
__utma Google Analytics User-Tracking
__utmb Google Analytics User-Tracking
__utmc Google Analytics User-Tracking

Dauerhafte Cookies

Durch dauerhafte Cookies sind wir in der Lage, Benutzer, die unsere Seite bereits besucht haben, anonym wiederzuerkennen. Wir erstellen eine anonyme, zufällig generierte Kennung und können so bestimmte Browser-Informationen nachvollziehen, wie z. B. wie Sie zu unserer Website gelangt sind, welche Seiten Sie angesehen haben, welche Optionen Sie gewählt haben und welchen Pfad Sie auf unserer Seite zurückgelegt haben. Wir werten diese Informationen regelmäßig aus und können so unsere Seite verbessern. Dadurch beheben wir beispielsweise auch Fehler und verbessern unsere Inhalte.
Für die Analyse unserer Seitennutzung, der Seiteninteraktionen und der Navigation durch unsere Seite arbeiten wir mit der Software Google Analytics. Diese Daten werden auch als "Website-Metriken" oder "Analysedaten" bezeichnet. Bei diesem Vorgang werden keinerlei persönliche Daten erfasst. Nachfolgend finden Sie eine Liste von uns hauptsächlich eingesetzten Cookies und deren Verwendungszweck.

Name des Cookies

Verwendungs­zweck

_gat Google Analytics User-Tracking
__utma Google Analytics User-Tracking
__utmb Google Analytics User-Tracking
__utmc Google Analytics User-Tracking

VERWALTUNG VON COOKIES

Cookies aktivieren oder deaktivieren

Wenn Sie Typ und Version Ihres Browsers, mit dem Sie im Internet surfen, nicht kennen, klicken Sie bitte auf "Hilfe" in der obersten Leiste Ihres Browser-Fensters und dann auf "Über". Die benötigten Informationen werden Ihnen dann angezeigt.

Internet Explorer

Microsoft Internet Explorer 8.0 und höher Klicken Sie auf die Option "Extras" in der obersten Leiste Ihres Browser-Fensters. Wählen Sie "Internetoptionen" und dann die Registerkarte "Datenschutz". Achten Sie darauf, dass die Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre maximal auf "Mittel" stehen, damit Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind. Einstellungen höher als "Mittel" verhindern das Ablegen von Cookies.

Google Chrome (Aktuellste Version)

Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol oben rechts in Ihrem Browser-Fenster und wählen Sie dann "Einstellungen". Klicken Sie ganz unten auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen" und gehen Sie dann zum Abschnitt "Datenschutz". Klicken Sie auf "Inhaltseinstellungen" und wählen Sie oben im Abschnitt "Cookies" die Option "Speicherung lokaler Daten zulassen", um Cookies zu erlauben. Um Cookies zu deaktivieren, setzen Sie bitte einen Haken vor die Optionen "Speicherung von Daten für alle Websites blockieren", "Drittanbieter-Cookies und Websitedaten blockieren" und "Lokale Daten nach Beenden des Browsers löschen".

Mozilla Firefox

Klicken Sie oben im Browser-Fenster auf "Extras" und wählen Sie dann "Einstellungen". Wählen Sie im sich öffnenden Fenster das Symbol für "Datenschutz". Setzen Sie einen Haken in das Feld "Cookies akzeptieren", um Cookies zuzulassen. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, entfernen Sie den Haken bitte.

Safari

Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts in Ihrem Browser-Fenster und wählen Sie "Safari". Wählen Sie im sich öffnenden Fenster das Symbol für "Datenschutz". Wählen Sie hier die Option "Cookies blockieren: Von Dritten oder Werbeanbietern". Wenn Sie Cookies gänzlich deaktivieren wollen, wählen Sie bitte die Option "Nie".